Wenn Sie romantisches Design bevorzugen, sind Jugendstil Möbel genau das richtige für Sie. Jugendstil. Dieser Stil zeichnet sich durch seine Besonderheit aus und ist bereits seit vielen Jahren durchweg sehr beliebt. Sowohl in Sachen Möbeln als auch beim Schmuck. 

Romantisch und verspielt

Jugendstil MöbelDer Jugendstil – diese kunstgeschichtliche und beliebte Epoche zeichnet sich besonders durch das florale Element und die geschwungenen und schnörkeligen Formen und Linien aus. Schmuckgegenstände und Möbel stammen beim Jugendstil aus dem späten 19. Jahrhundert. Architekten und Künstler begannen sich damals vom Stil des Historismus zu verabschieden. Die Kleiderschränke, Gartenstühle und Bankerlampen veranschaulichen diesen Bruch mit pompösen und prunkvollen Kunstwerken der vorigen Epoche sehr gut. Schnörkellos sind Jugendstil Möbel, wie zum Beispiel ars mundi oder Palazzo Intmit Sicherheit nicht. Sie weisen im Vergleich zu den Einrichtungsgegenständen des Historismus jedoch eine Einfachheit auf, die sehr natürlich ist. Ein ganz wichtiges Merkmal der Jugendstil Möbel sind pflanzliche und naturale Formen.

Merkmale des Jugendstils

Eines der wichtigsten Merkmale des Jugendstils sind wahrscheinlich die floralen Ornamente und die zum Teil stark gebogenen Linien. Die geschwungenen Linien interpretieren die natürlichen Formen einer Pflanze. Zärtliche Schmetterlinge, schimmernde Libellen oder Vogelmotive sind in die Möblierung gekonnt eingearbeitet und in Szene gesetzt. Wände werden von handbemalter Stofftapete verkleidet, massive Möbel tragen Holzschnitzereien. Der Stil zeigt eine gedeckte Farbgebung – Pastelltöne wie beispielsweise Lila, Creme, Olive, Senfgel oder auch Salbeigrün. Diese Farben entspannen die Sinne und bringen gleichzeitig die kunstvollen Ornamente gekonnt zur Geltung.

Jugendstil Möbel – beliebt in vielen Ländern

Gerade in Frankreich und Deutschland sind Jugendstil Möbel sehr beliebt. Noch immer sind diese eine ganz besondere Antiquität und werden oft zu begehrten Sammlerobjekten.

Oft wurden diese Möbel aus hochwertigem Weichholz hergestellt. Dabei erhielten sie zum Beispiel geschliffene Glastüren oder Spiegeleinsätze. Wenn Sie sich für Jugendstil Möbel interessieren können Sie davon ausgehen, dass Sie hier etwas ganz Besonderes kaufen.

Jugendstil Möbel – Möbel für Jedermann

Die Künstler des Jugendstils streben besonders die Integration der Kunst im Alltagsleben an. Ästhetik und Kunst sollen im Alltag der Menschen erlebbar und vorhanden sein. Handwerk und Kunst sollen hier eine harmonische Einheit bilden. Dieses Handwerk soll die Ästhetik eins Kunstwerkes besitzen und gleichzeitig funktional sein. Sie können bei Jugendstil Möbel aus vielen unterschiedlichen Variationen wählen. Jugendstil findet seinen Ausdruck in Architektur und besonders im Design der Möbel. Aber auch zusätzliche Dekorationsgegenstände, wie Glaswaren oder Bilder werden Sie bei der Liebe zum Jugendstil erfreuen.
Natürlich müssen Sie nicht gänzlich im Jugendstil eingerichtet sein. Auch setzt eine Kommode oder eine Vitrine beispielsweise im Jugendstil gekonnt Akzente in einem Raum. Jugendstil Möbel schaffen gekonnt ein ganz besonderes Highlight in jedem Raum.