Hochbeet Lärche

Hochbeet

Die Gartenbesitzer unter Ihnen wissen bestimmt, was ein Hochbeet ist. Das sind einfach Gartenbeete, die nicht ebenerdig angelegt sind. Hochbeete haben natürlich so einige Vorteile. Das lästige Bücken entfällt, es bildet sich weniger Unkraut und die aufdringlichen Schnecken erreichen das Hochbeet nicht, da in den meisten Fällen ein Schnecken-Zaun mit angebracht wird.
Zudem wachsen die Pflanzen schneller weil durch den schichtweisen Aufbau die Wärme besser von unten durchdringen kann.

Hochbeet Lärche

Ein Hochbeet Lärche ist optimal. Es ist nicht nur eine echte Bereicherung für jeden Garten, sondern Sie können auch Ihr eigenes frisches Gemüse anbauen. Die Pflege und die Ernte gestalten sich zudem problemlos. Die Hochbeete sind ökologisch wertvoll und klimafreundlich. Zudem zeichnen sie sich durch Langlebigkeit aus. Ein echter Gewinn für jeden Gartenfreund, so macht das Gärtnern eben Spaß. Ein Hochbeet Lärche ist bestens für den Außenbereich geschaffen. Die Verarbeitung gestaltet sich vorbildlich. Das Holz wird zuerst gehobelt, dann weiterverarbeitet und zusammen durch Aluprofile verschraubt.

Am Boden wird ein Gitter eingearbeitet damit das Hochbeet gegen Mäuse geschützt ist und an den Seiten kommt Folie gegen Nässe als zusätzlichen Schutz. Das Gitter am Boden ist kleinmaschig gehalten und feuerverzinkt. Das Hochbeet Lärche ist eingefasst mit einem breiteren Handlauf, so können sie sich mal zwischendurch abstützen oder kleinere Gartengeräte ablegen. Durch eingebaute Querverstrebungen wird verhindert, dass sich das Hochbeet verformt. Die Aluwinkel sind selbstverständlich aus nicht rostendem Material und der Schönheit halber von außen nicht sichtbar.

Zusatzteile für ein Hochbeet aus Lärche

Möchten Sie dem Ganzen noch die „Krone aufsetzen“, dann kaufen Sie doch gleich ein passenden Folientunnel oder ein Gemüseschutznetz mit. Es lohnt sich, Sie ernten so noch schneller und zudem wird Ihr Gemüse geschützt. Das Gemüseschutznetz ist sehr engmaschig und reißfest. Es schützt das Gemüse vor Schädlingen aller Art, aber besonders vor Schnecken.

Der Aufbau erfolgt durch 4 Rundbögen, welche einfach nur auf den Rand mit verschraubt zu werden. Zu guter Letzt wird das alles mit Haken und Gummibändern festgehalten. Der Aufbau eines Folientunnels gestaltet sich ebenso. Der Folientunnel ist von der langen und von der kürzeren Seite zu öffnen.

Der Anbau von Gemüse in einem Hochbeet aus Lärche

Ist der Hochbeet-Bausatz nun in Ihrem Garten aufgebaut, kann es auch schon mit dem Anbau von Gemüse oder Blumen losgehen. Besonders gut eigenen sich Gemüsesorten wie Kräuter, Erdbeeren, Zwiebeln, Radieschen und Tomaten.

Aber Sie können auch je nach Bedarf Blumen züchten. Zu guter Letzt sei gesagt, dass Hochbeete voll im Trend liegen und man diese immer öfters in Gärten vorfindet. Eine toller Variante für einfache Gartenarbeit.

Weitere Produkte aus dem Segment