In der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg ist es vorrangiges Ziel von Autopflege Stuttgart und Autolackiererei Stuttgart, dass jedes Auto glänzend seinen Besitzer zurückgegeben wird. Dabei sollte allerdings nicht nur das Auto außen glänzen, für ein tolles Aussehen im Inneren sorgt die Innenreinigung Auto Stuttgart ebenfalls.

Vor allem für Personen die kaum Zeit haben das selbst zu erledigen, ist Autopflege in Stuttgart der geeignete Ansprechpartner. Autolackiererei Stuttgart bietet gerne ihre Hilfe all den Autobesitzern an, die diese Angelegenheit stressfrei und zum fairen Preis erledigt haben möchten. Pflegen, reinigen und lackieren von erfahrenen Spezialisten.

Frischer Glanz ohne Politur

Ein soeben gewachster Wagen besitzt nicht nur eine strahlende Optik – er ist zudem auch noch gut geschützt gegen Schmutz, Regen und Streusalz. Nach der Wäsche das Auto mit Wachs behandeln, verleiht dem Lack einen ausgezeichneten Glanz und versiegelt ihn zudem. Außerdem hat das den Vorteil, dass der Wagen nicht so schnell wieder verschmutzt. Nicht zu vergessen, dass Wachs schützt die Oberfläche des Fahrzeugs vor Umwelteinflüssen wie Sonnenlicht, Blütenstaub, Insekten und Streusalz. Anzuraten ist sein Auto mindestens zweimal jährlich mit Autowachs zu behandeln. Diese Prozedur mit Autowachs kann sowohl in der Waschanlage erledigt werden lassen, oder man nimmt die Sache selbst in die Hand.

Silberner Porsche

Frisch poliert glänzt der Lack wie neu!

Anleitung Vorgehensweise wachsen des Autos

In zahlreichen Waschstraßen wird sogenanntes Heißwachs in mehreren Waschprogrammen angeboten. Nachdem das Auto eingeschäumt, poliert, gebürstet, abgeduscht und mittels Luft getrocknet wurde, wird abschließend eine dünne Schicht Wachs aufgesprüht. Der Nutzen und die Haltbarkeit dieser Methode sind relativ gering, viel besser dagegen, wenn man sein Auto gründlich mit Hand und Hartwachs behandelt. Erfahren Sie auch etwas über VW Nutzfahrzeuge.

Vor der Behandlung mit Autowachs muss das Auto vorab gewaschen werden. Dabei ist es wichtig nicht nur den Schmutz zu entfernen, sondern auch die alte Wachsschicht sollte verschwunden sein. Ist der Lack schon ziemlich abgestumpft, ist es ratsam, in vorher noch einmal ordentlich aufzupolieren.

Dabei wird das Wachs mittels Hand mit einem geeigneten Schwamm aufgetragen. Welche Bewegungen dabei ausgeführt werden, ist egal. Anschließend ist Warten angesagt, und zwar, solange bis das Wachs vollständig getrocknet ist. Das kann mehrere Stunden dauern, wie lange ist auf der Verpackung beschrieben. Ist das Wachs getrocknet, müssen die Restbestände mit einem weichen sauberen Tuch abgetragen werden. Mehr zur Autopflege Stuttgart.

Autoservice Stuttgart bietet seine Dienste an

Wer sich bezüglich Auto lackieren unsicher ist oder nicht über die geeigneten Gegebenheiten verfügt der kann für dieses Vorhaben die Autopflege Stuttgart damit beauftragen. Der Vollständigkeit halber ist es nicht verkehrt zusätzlich die Innenreinigung Auto Stuttgart damit zu beauftragen, auch im Innern des Autos für Sauberkeit zu sorgen. Gerne kann man sich vorab ein Kostenangebot erstellen lassen. Unternehmen dieser Art bieten in der Regel ein gutes Preis- und Leistungsverhältnis.