Einrichtung Produkte Technik

Individuelle Erholungsoase für zuhause schaffen

Swimmingpool im Garten nahe Haus

Wer sich zu Hause im eigenen Garten oder auf der Terrasse eine Erholungsoase schaffen möchte, der sollte sich einen GFK Pool anlegen. Dieser besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff und ist sehr beliebt in den Shops. Es gibt vielfältige Größen und Varianten zu bestellen.

Viele Extras

Der GFK Pool, ein glasfaserverstärkter Kunststoff-Pool ist in der Regel ein Fertigschwimmbecken, welches schnell den eigenen Bereich aufwertet. Die Erholung im Sommer kommt so nicht zu kurz. Ob mit oder ohne Kinder: Ein Pool schafft Erholungsphasen, hilft, dass man schneller abkühlt und sich mehr bewegt. Auch die Treppe, die Rolladenkante und die Stehstufen können als Extras in den Profi-Shops im Internet mit bestellt werden. Durch die glatte Oberfläche nimmt ein solcher Pool so gut wie keinen Schmutz auf und ist leicht zu reinigen. Das ist bei einem Folienbecken meistens anders. Das GFK selbst ist ein Verbundmaterial, das kosteneffizient, robust und stabil ist. Die Herstellung ist günstig und genau davon profitiert der Kunde.

Hohe Nachfrage

Pool neben HausDiese Pools mit GFK werden oft nachgefragt und durch die hohe Nachfrage spezialisieren sich immer mehr Firmen auf die Pools. Sie werden zu sehr günstigen Konditionen verkauft. Alternative Materialien, wie Polypropylen oder auch Polyvinylchlorid sind deutlich teurer. Jedoch können sie mit Beton ausgefüllt werden und sind dann noch stabiler und auch selbsttragend. Beim Anfertigen dieser Pools mit GFK werden Kosten gespart und eine rechteckige Form ist die Regel. Aus dem Verbundmaterial können besonders viele Formen produziert werden. Bei einer fachgerechten Hinter- oder Befüllung gibt das Material auch bei einer breiten Fläche nicht nach. Der limitierende Faktor ist dabei die jeweilige Anlieferung. Bei vergleichbaren Kunststoffen hingegen oder bei Stahl, der nur in runder Form genutzt werden kann, ist die Situation anders.

Viele Vorzüge

Mit einem Becken aus GFK hat der Kunde viele Vorteile. Das Becken ist stabil, jedoch nicht selbsttragend. Allerdings ist es sehr preiswert im Vergleich zu anderen Pools. Die Erholungsoase im Garten muss also kein Traum mehr bleiben, auch bei eher knappem Budget. Die Pools werden allerdings nur in fertigen Maßen gefertigt. Der Pool ist zudem pflegeleicht. Ein Anlieferung hingegen ist aufwändiger und die Wärmeisolierung ist ein weiteres Problem, denn sie ist nicht ideal. Dank der undurchlässigen Oberflächen ist eine Reinigung einfach. Das macht einen solchen Pool zum Verkaufsschlager in vielen Shops oder auch im Fachgeschäft vor Ort. Der Kunde muss aufpassen, dass sich keine Osmose auf der Oberfläche bildet. Jedoch bleibt hier Moos schlecht haften und die Verarbeitung ist meistens hervorragend. Auf den Vergleichsseiten im Internet kann der Kunde schnell den Shop mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis finden. Wenn bei der Herstellung die richtigen Harze verwendet worden sind, ist auch die Oberfläche ausreichend temperiert.

Mit einem GFK Pool kann man schnell den eigenen Garten aufwerten und auch die Nachbarskinder oder Besucher freuen sich über ein angenehm kühles Bad.

Weiteres zum Thema lässt sich bei Interesse auf dieser Seite nachlesen:

Stahlwandpool – was muss man bei der Auswahl beachten?